HLW LIENZ - eine GESUNDE SCHULE

 

Gesundheit spielt an der HLW Lienz schon seit vielen Jahren eine bedeutende Rolle. Im Rahmen von verschiedensten Projekten werden immer wieder gesundheitliche Schwerpunkte gesetzt. Durch eine Kooperation mit der TGKK konnte ein „Wohlfühlraum“ für die Schüler*innen eingerichtet werden, während Lehrpersonen ihre Haltung beim Workshop „Rückenschule“ mit Theresa Tembler schulten. Aufgrund dieser bereits bestehenden Schwerpunkte entschloss man sich, das Gütesiegel Gesunde Schule Tirol anzustreben. In den letzten eineinhalb Jahren wurde noch mehr Fokus auf ein gesundes Rundherum an der HLW Lienz gelegt. Am Tag der offenen Tür 2019 fand eine Fruchtjagd statt, im Turnsaal konnte in das Vital4Brain-Projekt hineingeschnuppert werden und am Ende des Rundgangs gab es eine gesunde Jause in unserer Schulcafeteria, zubereitet von den Schüler*innen der HLW Lienz.Eine gesunde und ausgewogene Pausenverpflegung liegt unserer Schule sehr am Herzen.

 

  • gesunde_schule_ (2)
  • gesunde_schule_ (3)
  • gesunde_schule_ (4)
  • gesunde_schule_ (5)
  • gesunde_schule_ (6)
  • gesunde_schule_ (7)
  • wowslider
  • gesunde_schule_ (1)

 

„Bei der Überprüfung durch SIPCAN konnte das Warenangebot und dessen Präsentation als gesundheitsfördernd ausgezeichnet werden“, so der Projektleiter Dr. Manuel Schätzer, der im Auftrag des Gütesiegels alle Schulbuffets einem sorgfältigen Check unterzog. „Dass unser Standort zu den ersten Schulen in Osttirol zählt, die eine derartige Auszeichnung vorweisen können, freut uns ganz besonders“, berichtet Dir. Mag. Dr. Gerald Kolbitsch, „Dabei erscheint mir vor allem wichtig zu erwähnen, dass die gesamte Jause unter Verwendung von regionalen Produkten im Zuge des fachpraktischen Unterrichts hergestellt wird.“ Mit der Verleihung des Gütesiegels im Jänner 2021 ist unser Weg aber noch lange nicht abgeschlossen. Weitere Projekte mit Schwerpunkt Gesundheit sind bereits im Laufen, wie z.B. ein Gesundheitstag für alle Schüler*innen, die ergonomische Neugestaltung der Klassenräume, das Reaktivieren der Schulterrasse und des Schulgartens sowie das Einrichten einer Moving Area, um nur ein paar Beispiele zu erwähnen.

 

hlwhflienz

 

 

Ausgezeichnetes Schulbuffet für die HLW LIENZ

 

Eine gesunde und ausgewogene Pausenverpflegung liegt unserer Schule am Herzen! Aus diesem Grund nimmt unsere Cafeteria am Schulbuffet-Check von SIPCAN (www.sipcan.at) teil, der gemeinsam mit den Kooperationspartnern der Gesunden Schule Tirol (Österreichische Gesundheitskasse, Land Tirol, Bildungs-direktion für Tirol, PH Tirol und BVAEB) im Zuge des Weges zum Gütesiegel Gesunde Schule Tirol umgesetzt wird.

„Bei der Überprüfung durch Sipcan konnte das Warenangebot und dessen Präsentation als „gesundheitsfördernd“ ausgezeichnet (Urkunde) werden“, so der Projektleiter Dr. Manuel Schätzer.

 

  • buffet_2
  • buffet_3
  • buffet_4
  • html slider
  • buffet_1

 

Im Vergleich zu anderen Schulen waren nach der ersten Bestandsaufnahme nur kleine Anpassungen notwendig. Der HLW Lienz war und ist es ein Anliegen, Schüler*innen und Lehrpersonen eine gesunde Jause anzubieten. Das Jausen-angebot wird zum Großteil saisonal ausgewählt und im Zuge des fachpraktischen Unterrichts hergestellt. Großer Wert wird auf den Einsatz von regionalen Produkten gelegt. „Dass unser Standort zu den zwei ersten Schulen in Osttirol zählt, die eine derartige Auszeichnung vorweisen können, freut uns ganz besonders“ berichtet Direktor Mag. Dr. Gerald Kolbitsch. „Wir freuen uns über die Auszeichnung und bedanken uns an dieser Stelle bei unserem Ernährungsteam für die gute Zusammenarbeit sowie die Optimierung des Angebots.“

 

hlwhflienz

 

 

WEIßE FAHNE WEHT an der HLW LIENZ

 

Alle SchülerInnen der 5B-Klasse der HLW Lienz schafften die Reife- und Diplomprüfung auf Anhieb und dürfen sich über beeindruckende Leistungen freuen. Mit 7 ausgezeichneten und 12 guten Erfolgen erlangten die 20 KandidatInnen ein außergewöhnliches Ergebnis. Zwei Schülerinnen ist es sogar gelungen, alle Prüfungen mit „Sehr gut“ abzuschließen.

 

  • image slider
  • HLW5B

 

Damit wurden die KandidatInnen ihrem Motto „mit Abstand besser“ völlig gerecht. Auch die Absolventinnen der 5A-Klasse erzielten mit 3 ausgezeichneten Erfolgen ebenfalls gute Ergebnisse.

Direktor Mag. Dr. Gerald Kolbitsch sowie die Klassenvorstände Mag. Magnus Senfter(HLW 5B) und Mag. Maria Steiner (HLW 5A) sind stolz und wünschen allen AbsolventInnen für die berufliche und private Zukunft alles erdenklich Gute!

 

hlwhflienz

 

 

GEDENKJAHR „VOR 75 JAHREN ENDETE DER ZWEITE WELTKRIEG“

 

Schülerinnen der 2a widmeten sich im Geschichteunterricht dem Thema „Vor 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg“:

 

 

Sie beleuchteten u.a. die Biographien und Strategien von einigen Hauptfunktionären, die NS-Propaganda und den Holocaust sowie die Themen Wirtschaft, Gesellschaft, Ausbildung und Schule unter dem Hakenkreuz.

 

hlwhflienz

 

 

HLW Lienz radlt für LICHT ins DUNKEL

 

Am Freitag, 22. 11. war die Gesundheitswelt Treffpunkt für eine sportbegeisterte Maturantengruppe aus der HLW Lienz. Die jungen SportlerInnen radelten mit Einsatz und Elan unter der Leitung von Radtrainer Christoph viele Kilometer für Licht ins Dunkel.

 

  • radl_3
  • jquery carousel
  • radln_2

 

Danach konnte man sich bei einem gesunden Buffet, dass von der Gesundheitswelt gesponsert wurde, wieder stärken. Nächstes Jahr wieder dabei sein-so lautet der Tenor aller Beteiligten.

 

hlwhflienz

 

 

HLW Lienz ist "Erste-Hilfe-fit"

 

An der HLW Lienz werden seit Jahren für Schülerinnen und Schüler Erste-Hilfe-Kurse im Ausmaß von 16 Stunden angeboten, um in Notsituationen richtig zu handeln. Das Interesse der Jugendlichen, an solchen Schulungen teilzunehmen, ist groß. Unsere Schule hat die Anforderungen zur Verleihung des „ERSTE-HILFE-GÜTESIEGELS“ erfüllt.

 

 

Die Übergabe dieser Auszeichnung erfolgte im Beisein von Herrn Direktor Gerald Kolbitsch und der Erste-Hilfe-Beauftragten der Schule Sportlehrerin Ruth Mairginter-Madl durch die Bildungsdirektorin der Region Tirol Ost, Dipl.-Päd.in Elisabeth Bachler, MA.

 

hlwhflienz

 

 

Selbstbehauptungsworkshop

 

Am Dienstag, 2.Juli 2019, fand exklusiv für die 2B der HLW ein Workshop zum Thema Selbstbehauptung – Selbstverteidigung unter Leitung von Oberst Bernd Rott statt.Vorrangig ging es um Bewusstseinsbildung, die Abschätzung eines Gefährdungspotentials und um Präventionsmaßnahmen. Dies erfolgte in einem Theorieteil.

 

  • selbstverteidigung_ (1)
  • selbstverteidigung_ (2)
  • selbstverteidigung_ (3)
  • selbstverteidigung_ (4)
  • selbstverteidigung_ (5)
  • selbstverteidigung_ (6)
  • http://wowslider.com/
  • selbstverteidigung_ (8)

 

Danach ging es im Turnsaal der HLW an das Üben von Abwehrtechniken nach Anleitung von Oberst Rott und Stabswachtmeister Stauder.Trotz Gelächter der Schülerinnen in der Übungssituation wurde ihr Bewusstsein diesbezüglich geschärft.Hope for the best and be prepared for the worst!

 

hlwhflienz

 

 

Poetry-Slam-Workshop

 

27 Schülerinnen und ein Schüler aus der 3AB der HLW-Lienz durften am Dienstag, den 21. Mai 2019 in die Kunst des Poetry-Slams eintauchen. Poetry-Slam ist ein moderner Dichterwettkampf, der einfachen Regeln folgt: Jeder darf mitmachen, solange der Text selbst geschrieben ist und ein gewisses Zeitlimit nicht überschreitet. Den Künstlern sind dabei in Sachen Inhalt, Kreativität und Ausdruck keine Grenzen gesetzt. Stefan Abermann, der selbst leidenschaftlicher Slamer ist, führte die SchülerInnen in nur zwei Unterrichtseinheiten von der Ideensammlung bis hin zum fertigen Text.

 

  • jquery slider
  • poetryslam_2

 

Mit viel Körpereinsatz zeigte er, wie man das Beste aus Kurztexten herausholt und wie Mimik, Gestik und Tonführung das Geschriebene aufleben lassen. Vom „Schwammerlklauben" bis hin zum „Piraten, der auch nur ein Mensch ist" waren alle Themengebiete vertreten. Für die SchülerInnen war dieser Vortrag eine willkommene Abwechslung und sie konnten so einiges vom Rhetorikkünstler lernen und umsetzen. Ein großer Dank gilt dem Kulturservice, der solche Gastauftritte ermöglicht und damit die Kreativität der Schülerinnen und Schüler fördert.

 

hlwhflienz

 

 

MATURANTINNEN auf FRIEDENSWEG

 

Ein letzter Ausflug, um die gemeinsame Schulzeit passend abzuschließen - das schwebte den Schülerinnen der Abschlussklassen vor - und so entschieden sie sich, über den Friedensweg zum Helenenkirchl zu wandern.

 

  • abschluss_ (1)
  • abschluss_ (2)
  • abschluss_ (3)
  • abschluss_ (4)
  • abschluss_ (5)
  • abschluss_ (6)
  • abschluss_ (7)
  • abschluss_ (8)
  • abschluss_ (9)
  • http://wowslider.net/
  • abschluss_ (11)

 

Dabei wurde immer wieder kurz Halt gemacht, um Hochwürden Franz Trojer Gelegenheit zu geben, die Station näher zu erklären und gekonnt Bezüge zum alltäglichen Leben der Schülerinnen herzustellen. Der anschließende Gottesdienst, der von den Schülerinnen mitgestaltet wurde, war für alle der gewünscht besinnliche Abschluss.

 

hlwhflienz

 

 

Projekt "Umwelt für alle und alle für Lienz"

 

Am 25. April 2019 veranstaltete eine Projektgruppe der 3b HLW Lienz eine Flurreinigung in Lienz im Sinne des Projektauftrags „Gesunde Schule“. Gemeinsam mit Umweltbeauftragten Martin Preßlaber und Projektleiter Prof. Mag. Erich Blassnig sammelten acht Schüler im Bereich der Pfister und am Radweg an der Isel allerhand Müll. Insgesamt konnte eine Menge von ca. 300 kg aufgewiesen werden. Unter den Fundgegenständen waren neben herkömmlichen Abfällen auch Autoreifen und Gartenmöbel zu finden. Durch dieses Projekt wurden die Teilnehmer besonders auf das achtlose Wegwerfen von Abfall aufmerksam.

 

 

Um auch die restlichen Schüler der HLW über die andauernde Müllproblematik aufzuklären, wurde auch ein Vortrag spezifisch zum Thema „Plastik“ unter Vortragendem Gerhard Lusser organisiert. Auch die Initiative „Reinwerfen statt Wegwerfen“ war wieder mit an Bord. „Die Vermüllung des öffentlichen Raums durch achtloses Wegwerfen oder Liegenlassen von Abfall stellt eine große Herausforderung dar. Der Abfall wird der Kreislaufwirtschaft und damit dem Recycling entzogen. Unser Motto muss daher sein: „Abfälle richtig entsorgen, anstatt achtlos wegwerfen“ ist Jürgen Hofmann von der ARA überzeugt.

 

hlwhflienz

 

 

LINZEXKURSION 2019

 

Die Abschlussexkursion der 5. Klassen der HLW führte einmal mehr nach Linz. Zunächst erhielten die Schülerinnen bei einer interessanten und aufschlussreichen Führung durch das Druckzentrum der Oberösterreichischen Nachrichten einen Blick in die Welt der Printmedien. Die anschließende Highlightführung im ARS ELECTRONICA CENTER brachte dann faszinierende Einblicke in Möglichkeiten und Anwendungen der Digitalisierung, nicht umsonst sieht man sich als Museum und Schule der Zukunft.

 

  • linz_ (1)
  • linz_ (2)
  • linz_ (3)
  • linz_ (4)
  • linz_ (5)
  • linz_ (6)
  • linz_ (7)
  • linz_ (8)
  • linz_ (9)
  • linz_ (10)
  • linz_ (11)
  • http://wowslider.net/
  • linz_ (13)

 

Am Freitag vormittag stand dann der Besuch der KZ-Gedenkstätte Mauthausen auf der Tagesordnung. Beim 2stündigen Rundgang nahmen die Schülerinnen aktive Rollen ein, was zu einer eigenständigen Annäherung an die Geschichte führte und zum Nachdenken anregte.

 

hlwhflienz

 

 

REDEWETTBEWERB 2019

 

Beim 67. Bezirksjugendredewettbewerb in der Wirtschaftskammer Lienz waren wieder die jungen Osttirolerinnen und Osttiroler am Wort. Darunter auch unsere Schülerin Julia Granig (2a), die sich in der Kategorie Spontanrede, der Königsklasse der Redekunst, den ersten Platz sicherte. Die junge Mölltalerin überzeugte die Jury mit ihren beherzten Ausführungen zum Thema „Wozu Familie, wenn man Freunde hat?“ und beeindruckte durch ihre treffenden Formulierungen und ihr selbstsicheres Auftreten das Publikum.

 

 

Inhaltlich war Julias Beitrag einerseits eine Liebeserklärung an ihre eigene Familie und andererseits ein wunderbares Plädoyer für die Freundschaft. Hörenswert! Als Bezirkssiegerin war sie auserwählt, am 29. April beim Landesfinale in Innsbruck Osttirol zu vertreten, wo sie den dritten Platz erringen konnte. Julia hat also die Herausforderung angenommen und im Landhaus geredet, was das Zeug hält! Herzliche Gratulation, Julia!

 

hlwhflienz

 

 

BADMINTONMEISTERSCHAFTEN 2019

 

Die Landesmeisterschaft Badminton wurde heuer in Kitzbühel abgehalten. Aus unserem Bezirk waren die HLW Lienz, HAK Lienz, FS Dominikanerinnen, sowie Unterstufe Gym und NMS Debant vertreten.

 

  • IMG_1473
  • IMG_1475
  • wowslider
  • IMG_1732

 

Trotz geringer Teilnahme an weiteren Oberstufenmannschaften aus den anderen Bezirken, war diese "Osttiroler Challenge" ein toller Erfolg für das junge Team HLW Klasse 2b. Das fleißige Training wurde mit dem 3. Platz belohnt.

 

hlwhflienz

 

 

LANDESFINALE BIERZAPFEN

 

Am Donnerstag, 14. März 2019, fand das Landesfinale des Bierzapfwettbewerbes an der Berufsschule Warmbad Villach statt. Von der HLW Lienz haben 3 Schülerinnen teilgenommen. Dabei erreichte Julia Steiner den 13. und Marlena Ortner den 6. Platz.

 

 

Elisa Stadelmaier aus der HLW 3A belegte den zweiten Platz und darf nun am 24. April beim Bundesfinale des Zipf-Zapf-Masters am Attersee teilnehmen.

 

hlwhflienz

 

 

BIERZAPFWETTBEWERB 2019

 

„Gut zapf!“ hieß es am Donnerstag, dem 28. Februar 2019, für 12 Kandidatinnen der Jahrgänge HLW 3AB und HLW 4B. Sie bewiesen beim schulinternen Bierzapfwettbewerb an der HLW Lienz ihr Können am Zapfhahn.

 

  • bierzapf_ (1)
  • bierzapf_ (2)
  • bierzapf_ (3)
  • wow slider
  • bierzapf_ (5)
 

 

Elisa Stadelmaier aus der HLW 3A belegte den ersten Platz, Marlena Ortner aus der HLW 4B belegte den zweiten Platz und Dana Rainer aus der HLW 3B belegte den dritten Platz. Dazu gratulieren wir sehr herzlich!

 

hlwhflienz

 

 

WINTERSPORTWOCHE der HLW 2C in SAALBACH

 

Vom 7. bis 11. Jänner 2019 verbrachte die HLW 2c eine Wintersportwoche im Skigebiet Saalbach/Hinterglemm. Neben ausgiebigem Skifahren und Snowboarden stand ein abwechslungsreiches Programm mit Nachtskilauf, Rodeln, Kartenspiel oder gemeinsamen ungezwungenem Singen auf dem Plan.

 

  • saalbach_01
  • saalbach_04
  • saalbach_05
  • wowslider
  • saalbach_03
 

 

Ein sportfreier Nachmittag wurde gleich genutzt, um in einer nahegelegenen Skihütte gemütliche Zeit bei Spiel und Plauderei zu verbringen. Nach einer feinen, unfallfreien Woche im tiefsten Winter konnte die Klasse noch einen sonnigen Abschlusstag genießen und etwas müde aber mit vielen schönen Erinnerungen die Heimreise antreten.

 

hlwhflienz

 

 

Badminton SCHULCUP

 

Auch in diesem Schuljahr wurde die unter den SchülerInnen der höheren Schulen sehr beliebte Sportveranstaltung wieder durchgeführt. Mit dem Ergebnis, dass sich 13 Burschenmannschaften  und 16 Mädchenmannschaften  der  FS Dominikanerinnen , HAK, HLW angemeldet haben.

 

  • badminton_01
  • css slider
  • badminton_03
 

 

Bei den Mädchen erreichte das  Team Suntinger der Klasse HLW 4A den sensationellen 1. Rang! Ein Mädchen-Mixed-Team HLW/ HAK ( Wibmer, Stangl HLW 1 B) belegte den 2. Platz. Weitere gute Platzierung gab es für das Team Hotschnig  HLW 5B – 3. Rang. Am 20. 2. vertreten die erfolgreichen Mannschaften unsere Schule  bei der Bezirksmeisterschaft in Nußdorf-Debant.

 

hlwhflienz

 

 

Amsterdam 2018

 

Die eigentlich als 5tägige Exkursion geplante und - unfreiwillig um einen Tag verlängerte - Reise der 4. Klassen brachte Schülerinnen und Lehrern tolle Einblicke in eine dynamische, multikulturelle, tolerante Stadt.

 

  • amsterdam_ (1)
  • amsterdam_ (2)
  • amsterdam_ (3)
  • amsterdam_ (5)
  • amsterdam_ (6)
  • amsterdam_ (8)
  • amsterdam_ (9)
  • amsterdam_ (10)
  • amsterdam_ (11)
  • amsterdam_ (12)
  • amsterdam_ (13)
  • amsterdam_ (14)
  • amsterdam_ (15)
  • amsterdam_ (16)
  • amsterdam_ (17)
  • amsterdam_ (18)
  • amsterdam_ (19)
  • amsterdam_ (20)
  • amsterdam_ (21)
  • amsterdam_ (22)
  • amsterdam_ (23)
  • amsterdam_ (24)
  • amsterdam_ (25)
  • amsterdam_ (26)
  • amsterdam_ (27)
  • amsterdam_ (28)
  • amsterdam_ (29)
  • amsterdam_ (31)
  • amsterdam_ (32)
  • amsterdam_ (33)
  • amsterdam_ (34)
  • amsterdam_ (35)
  • amsterdam_ (36)
  • http://wowslider.net/
  • amsterdam_ (38)

 

Gute Laune, Neugier, Interesse und schönes Wetter machten Stadtführung, Grachtenfahrt, Radtour und Museumsbesuch zu einem tollen Erlebnis.

 

hlwhflienz

 

 

ECDL-ADVANCED-PRÜFUNG an der HLW

 

Erstmalig wurden an unserer Schule die Advanced-Prüfung des European Computer Driving Licence abgehalten. Unsere Kandidatin, Jasmin Moser, hat die ECDL-Advanced-Prüfung im Bereich Präsentation mit hervorragender Leistung absolviert.

 

 

Präsentation Advanced steht für fortgeschrittene Kenntnisse im Bereich Präsentation. Das Zertifikat bestätigt die Kompetenz, den Inhalt und das Design einer Präsentation zu planen und das Präsentationsprogramm professionell anzuwenden, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Wir gratulieren unserer Maturantin – Moser Jasmin – aus der 5A.

 

hlwhflienz

 

 

NEUE DATENSCHUTZVERORDNUNG

 

Hiermit geben wir die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) – Datenschutzinformation gemäß Art. 12ff DSGVO im Rahmen der Schulverwaltung an österreichischen Schulen gemäß Art. 14 B-VG bekannt. Dieser weiterführende Link bringt Sie auf die Homepage des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung. Auf der betreffenden Seite befindet sich die zentrale Datenschutzinformation für (Bundes-)Schulen.

 

hlwhflienz