...deine ZUKUNFT ist unser AUFTRAG...
...wir bringen PRAXIS in den SCHULALLTAG...
...durch QUALITÄT ans ZIEL...
...deine ZUKUNFT ist unser AUFTRAG...
...wir bringen PRAXISin den SCHULALLTAG...
...durch QUALITÄT ans ZIEL...
...deine ZUKUNFT ist unser AUFTRAG...
...wir bringen PRAXIS in den SCHULALLTAG...
...durch QUALITÄT ans ZIEL...

Für alle Schulen - bis 12. Dezember 2021 Risikostufe 3

Die Corona-Kommission hat aufgrund der sich dramatisch verschlechternden Corona-Situation für den Schulbereich in Tirol die Risikostufe 3 empfohlen. Daher ist die Erlassung einer neuen Verordnung notwendig. Die neue Verordnung der Bildungsdirektion gilt bis einschließlich 12. Dezember 2021, in der im Schulbereich die Risikostufe 3 festgelegt wird und wieder ein Begleitschreiben dazu, in dem zusammengefasst ist, welche Maßnahmen in dieser Risikostufe gelten. Hier finden sie die Verordnung und das Begleitschreiben.

Zusätzlich gilt für die Zeit bis zum 12. Dezember 2021 erneut die sogenannte Sicherheitsphase. Das bedeutet, dass in diesem Zeitraum wieder alle Schüler:innen dreimal die Woche getestet werden. Von der Testverpflichtung ausgenommen sind all jene, die in den letzten 60 Tagen an Covid-19 erkrankt waren. Außerdem ist im gesamten Schulgebäude - auch in den Klassen am Sitzplatz - das Tragen einer FFP2-Maske vorgeschrieben

zurück