...deine ZUKUNFT ist unser AUFTRAG...
...wir bringen PRAXIS in den SCHULALLTAG...
...durch QUALITÄT ans ZIEL...
...deine ZUKUNFT ist unser AUFTRAG...
...wir bringen PRAXISin den SCHULALLTAG...
...durch QUALITÄT ans ZIEL...
...deine ZUKUNFT ist unser AUFTRAG...
...wir bringen PRAXIS in den SCHULALLTAG...
...durch QUALITÄT ans ZIEL...

Willkommen in BERLIN

In der Woche vom 16. Mai waren die dritten Klassen auf Klassenfahrt in Berlin. Unsere Reise starteten wir um 06:15 Uhr in Lienz. In München angekommen, ging es auch direkt mit dem Zug Richtung Berlin weiter. Nach der langen, aber trotzdem sehr nachhaltig gewählten Zugfahrt konnten wir uns erstmal in unserer Unterkunft, Hotel Meininger, ausruhen, bis wir uns mit einem Abendessen stärkten.

  • berlin_ (1)
  • berlin_ (1)
  • berlin_ (2)
  • berlin_ (2)
  • berlin_ (3)
  • berlin_ (3)
  • berlin_ (4)
  • berlin_ (4)
  • berlin_ (5)
  • berlin_ (6)
  • berlin_ (7)
  • berlin_ (8)
  • berlin_ (2)
  • berlin_ (3)
  • berlin_ (5)
  • berlin_ (6)
  • berlin_ (9)
  • berlin_ (8)
  • berlin_ (9)
  • berlin_ (10)
  • berlin_ (10)
  • berlin_ (11)
  • berlin_ (12)
  • berlin_ (13)
  • slideshow html
  • berlin_ (14)

Um den Abend noch gemütlich ausklingen zu lassen, machten wir noch einen kleinen Spaziergang im Regierungsviertel zum Brandenburger Tor.

Am nächsten Tag konnten wir bei der Stadtführung vieles über die Berliner Mauer erfahren. Später besuchten wir das Musical „Arise“ im Friedrichsstadtpalast. Am dritten Tag in Berlin haben wir uns die Museumsinseln und den Berliner Dom von außen angesehen. Außerdem bekamen wir eine interessante Führung in der alten Nationalgalerie. Den restlichen Tag konnten wir frei nach unseren Wünschen (Shoppen, Kaffee trinken, Essen, …) gestalten.

Da wir alle erschöpft vom vielen Gehen waren, begann der Donnerstag entspannt – mit der Eastside Gallery. Dort haben wir uns angesehen wie Teile der Berliner Mauer mit kunstvollen Graffiti besprüht wurden. Der Berliner Dom von oben war im Anschluss ein absolutes Highlight. Danach fuhren wir mit einem Schiff über die Spree, der Fluss der durch Berlin fließt, und sahen uns die alten, aber auch die neuen Teile Berlins an. Anschließend holten wir uns einen Cocktail und durften unseren letzten Abend in Berlin angenehm ausklingen lassen. Die Stadt ist voll mit Pflanzen, sauber, ruhig und wirklich sehenswert und die Reise wird uns sicher noch lange in Erinnerung bleiben.

zurück